herzen Bestattungshaus Kämmerling Menden

Unser kleiner Ratgeber für Sie


Was tun im Sterbefall
Ist der Tod im Krankenhaus oder Altersheim eingetreten, können Sie sich sofort mit uns in Verbindung setzen.
Wir übernehmen selbstverständlich die Überführung und besorgen auch die notwendigen Papiere und die Totenbescheinigung der/des Verstorbenen.
 

Wir erledigen auf Wunsch alle Formalitäten
Wir sind mit den jetzt anfallenden umfangreichen Behördengängen vertraut und haben durch jahrelange Erfahrungen gute Kontakte, die wir für Sie nutzen. Den größten Teil unserer Arbeit verwenden wir jedoch für die Beratung und Begleitung der Angehörigen und die Organisation einer reibungslosen und würdevollen Bestattung nach Ihren persönlich Wünschen. Hier nur ein kleiner Auszug:

Abholen der Todesbescheinigung

Anzeige und Beurkundung des Todes beim Standesamt

Zustellen der Urkunden an die Angehörigen

Abmeldung und Antrag auf Vorschusszahlung der Rente

Geltendmachung der Sterbegeldansprüche bei Krankenkassen, Versicherungen, Gewerkschaften und sonstigen Sterbekassen

Beschaffung der erforderlichen Genehmigung für eine Feuerbestattung

Beschaffung der erforderlichen Genehmigungen beim zuständigen Konsulat für eine Überführung ins Ausland, wenn es sich bei dem Verstorbenen um einen ausländischen Staatsbürger handelt.

 
weiter >>